Produkte für Klinik und Labor

Zurück zur Übersicht 18.01.2018

Neu im Programm: Spritzentablett Checkmed sorgt für Übersicht im OP

Schwerte: Das neue Spritzentablett "Checkmed" sorgt für Ordnung im OP. Aufgezogene Spritzen liegen übersichtlich und fixiert griffbereit. Speziell ausgeformte Mulden in Spritzenform verhindern ein Wegrollen oder Verrutschen. Neben der Mulde für die Spritze fasst eine weitere Mulde die Ampulle, aus der der Wirkstoff gezogen wurde. So wird ein Abgleich und eine spätere Kontrolle leicht und übersichtlich möglich.

 Medikationssicherheit ist auch im OP relevant. Trotz größter Sorgfalt kann es auch hier zu Medikationsfehlern kommen. Die Mitarbeitenden agieren nicht selten unter Zeitdruck ín einem ständigen Wechsel von standardisierten Routinetätigkeiten und herausfordernden Situationsbewältigungen. Der Arbeitsalltag im OP ist geprägt von Ablenkungen und manchmal subotimalen Lichtverhältnissen.

Das hat Auswirkungen. Und dennoch muss der Griff zur aufgezogenen Spritze routiniert und sicher erfolgen. Die standardisierte Spritzenkennzeichnung hilft da sehr. Liegt die vorbereitete Spritze noch an der vorgesehenen Stelle, oder ist sie verrutscht? Sieht man auf einen Blick, ob alle notwendigen Medikationen vorhanden sind? Lässt sich auf einen Blick nochmals die Richtigkeit des Wirkstoffes prüfen?

Genau hier setzt das Spritzentablett "Checkmed" an. Mit 5 vorbereiteten Mulden und Vertiefungen in Spritzenform ist sichergestellt, dass keine Spritze wegrollt oder verrutscht. Alles ist an seinem Platz. Mit einem Blick ist erfasst, ob etwas fehlt oder nicht.

Passend zu den Spritzenmulden gibt es je eine zugehörige Mulde für die Ampulle, aus der der Wirkstoff bezogen wurde. So ist immer noch der Abgleich zwischen Ampulle und Spritze mit ihrer jeweiligen Wirkstoffangabe möglich. Damit wird auch die nachträgliche Kontrolle schnell und einfach möglich, idealerweise ohne nochmals alle Teile in die Hand zu nehmen.

Das Tablett ist aus Paperfoam, einem Substrat vornehmlich aus Stärke und Zellulosefasern. Es ist federleicht, absolut staubfrei und natürlich zu 100% biologisch abbaubar.

Hier finden Sie weiterführende Informationen und einen Link auf Details der Studie "Grigg EB, Martin LD, Ross JF et al: Assessing the impact of the Anesthesia Medication Template on Medication Errors During Anesthesia: A Prospective Study".

Melden Sie sich gleich zum Newsletter an. So verpassen Sie keine Neuerung und Information zu den genannten Themen oder zu neuen Terminen der Veranstaltungsreihe "Patientensicherheit vor Ort". Hier finden Sie die Anmeldung zum Newsletter. 

Zurück zur Übersicht

Kontakt-Anfrage

Bitte geben Sie hier Ihre Daten und Nachricht ein.

Mit Ihrer PLZ erreicht Ihre Nachricht direkt den für Sie zuständigen Ansprechpartner.

*Pflichtfelder

Kontakt

Bei Fragen zu unseren Produkten erreichen Sie uns unter: +49(0)2304/759-0

Diagramm Halbach GmbH & Co. KG
Am Winkelstück 14
58239 Schwerte
Deutschland

KONTAKT-ANFRAGE

Sonnenenergie

Diagramm Halbach erzeugt mit Photovoltaik-Anlagen saubere Sonnenenergie (Stand 12.12.2018)

Erzeugte Energie im Jahr 2018:
kWh
CO2-Vermeidung im Jahr 2018:
kg

Klimaneutraler Druck

Zertifiziert im Rahmen der Klimainitiative der Druck- und Medienverbände