Produkte für Klinik und Labor

Cryo-Etiketten andere Druckverfahren bis -196° C

Die cryogene Lagerung von Proben in flüssigem Stickstoff ist die Königsdisziplin der Probenlagerung. Tiefste Temperaturen, Transport in Trockeneis, das Überkleben von Eis und Raureif oder feuchten Untergründen, die zuverlässige Langzeitarchivierung auch bei mehreren Frost- und Tauzyklen stellen hohe Anforderungen an das Etikettenmaterial. Die hier aufgeführten Haftetiketten sind aus wasserfester Folie, in der Praxis erprobt und in gängigen Inkjet- oder Blattlaserdruckern bedruckbar. Einige Spezialsorten für den Thermodirektdruck runden das Programm ab. Grundsätzlich empfehlen wir den Test des Materials in der vorgesehenen Anwendung. Wenn Sie nachfolgend nicht fündig werden, fragen Sie doch bitte an.

Anfrageformular

Ihre Daten

 

Ihre Anfrage

*Pflichtfelder

Merkzettel (0)

  • Ihre Merkliste enthält derzeit keine Einträge.
zum Merkzettel

Kontakt-Anfrage

Bitte geben Sie hier Ihre Daten und Nachricht ein.

Mit Ihrer PLZ erreicht Ihre Nachricht direkt den für Sie zuständigen Ansprechpartner.

*Pflichtfelder

Kontakt

Bei Fragen zu unseren Produkten erreichen Sie uns unter: +49(0)2304/759-0

Diagramm Halbach GmbH & Co. KG
Am Winkelstück 14
58239 Schwerte
Deutschland

KONTAKT-ANFRAGE

News

  • 16.05.2022

    Sichere Kabelkennzeichnung in der Neurochirurgie des Universitätsklinikum Bonn

    Mehr
  • 26.04.2022

    Feuerkindereinsatz vom 25. März bis 09. April 2022

    Mehr
  • 21.03.2022

    Elf Jahre höchste Patientensicherheit: Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg war Vorreiter beim Patientenarmband

    Mehr
  • 13.09.2021

    Diagramm Halbach spendet DLRG neues Rettungsboot

    Mehr
  • 06.08.2021

    Ausbildungsstart bei Diagramm Halbach

    Mehr