Produkte für Klinik und Labor

Migrationszertifizierte (Beutel-)Etiketten

Die Kennzeichung von Blutbeuteln erfolgt nach der Norm ISO 3826. Diese fordert in Bezug auf das eingesetzte Etikettenmaterial, dass der Kleber des verwendeten Etikettes nachweislich nicht in das Beutelmaterial migriert und dort evtl. den Inhalt beeinträchtigt. Aus diesem Grund setzt Diagramm Halbach in diesem sensiblen Bereich ausschließlich zertifizierte Materialien ein. In anderen nicht weniger sensiblen Anwendungen werden ebenfalls Beutel gekennzeichnet. So z.B. für Infusionen, in der  parenteralen Ernährung, oder für Wirkstoffe/Zytostatika. Auch hier setzt Diagramm Halbach natürlich die bewährten Materialien mit Migrationszertifikat ein. Dieses Zertifkat ist 2 Jahre gültig und wird regelmäßig erneuert. Wenn Sie nachfolgend nicht fündig werden, fragen Sie doch bitte an.

Anfrageformular

Ihre Daten

 

Ihre Anfrage

*Pflichtfelder

Merkzettel (0)

  • Ihre Merkliste enthält derzeit keine Einträge.
zum Merkzettel

Kontakt-Anfrage

Bitte geben Sie hier Ihre Daten und Nachricht ein.

Mit Ihrer PLZ erreicht Ihre Nachricht direkt den für Sie zuständigen Ansprechpartner.

*Pflichtfelder

Kontakt

Bei Fragen zu unseren Produkten erreichen Sie uns unter: +49(0)2304/759-0

Diagramm Halbach GmbH & Co. KG
Am Winkelstück 14
58239 Schwerte
Deutschland

KONTAKT-ANFRAGE

News

  • 16.05.2022

    Sichere Kabelkennzeichnung in der Neurochirurgie des Universitätsklinikum Bonn

    Mehr
  • 26.04.2022

    Feuerkindereinsatz vom 25. März bis 09. April 2022

    Mehr
  • 21.03.2022

    Elf Jahre höchste Patientensicherheit: Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg war Vorreiter beim Patientenarmband

    Mehr
  • 13.09.2021

    Diagramm Halbach spendet DLRG neues Rettungsboot

    Mehr
  • 06.08.2021

    Ausbildungsstart bei Diagramm Halbach

    Mehr